Versionen

Sie haben die Wahl
Jede Sirius wird in Ausbau und Ausrüstung ganz speziell auf die jeweiligen Wünsche, Vorstellungen und das geplante Fahrgebiet der Eigner zugeschnitten. Durch diese enge und meist langjährige Zusammenarbeit und die konzentrierte Bündelung der gemeinsamen Erfahrungen entstanden über die Jahre eine ganze Reihe durchdachter Ausbau- und Ausrüstungsversionen und  die Ideen zu vielen Details, welche inzwischen als interessante Optionen angeboten werden, oder stetig als Weiterentwicklungen auch in unsere Serie mit einfließen.
Nach unserer Erfahrung ist jeder Kunde etwas Besonderes und hat unterschiedliche Ansprüche an die Segelkonfiguration, Tiefgang, Einhand- und Familientauglichkeit, Ausrüstung und Farbempfinden. Deshalb gleicht keine Yacht, die unsere Werft verlässt, der anderen.
Wählen Sie darüber hinaus nach Ihrem Revier und Ihren Vorlieben zwischen sechs verschiedenen Tiefgängen, Steuerrad oder Pinne, unterschiedlichen Mast- und Segelkonfigurationen, diversen spannenden und teils überraschend abwechslungsreichen Inneneinrichtungsversionen, Möbel-, Fußboden- und Farbdesigns.
Da unser Konzept an der breitesten Stelle des Schiffes etwa drei Meter in zwei Etagen doppelt nutzt, entsteht durchweg eine Stehhöhe von über 1,90m. Die Bettgrößen und Stauräume geben ein
Raumgefühl, welches auf beeindruckende Weise etwa dem einer sechs Fuß größeren Yachten entspricht.
Das Achterschiff wird hierbei nicht für, durch Seeschlag oder das dicht darüber befindliche Cockpit beeinträchtigte Achterkojen verwandt, sondern steht Ihnen komplett als Stauraum zur Verfügung. Während die Salon-, Pantry- und Navigationsebene bis auf den separaten Kartentisch oder den Innensteuerstand unverändert bleibt, unterscheiden wir auf der unteren Ebene im Wesentlichen zwischen zwei Ausbauvarianten. Den 4-Kojen-Versionen, auf der bei abgesenktem Salontisch sechs Personen in drei separaten Doppelkabinen nächtigen können und den for2-Versionen, für Kunden, die überwiegend zu zweit an Bord sind und gelegentliche Gäste im Salon unterbringen möchten.
Dies ist nicht nur eine beliebte Option für Kunden, die vorher deutlich größere Schiffe gewohnt waren, sondern bietet bei gewünschter oder notwendiger Spezialtechnik, wie  Schwenkkiel, Generator, Klimaanlage… ausreichend Platz für den zentralen Technikraum.

Hier finden Sie eine Vielzahl, bereits verwirklichter, teils kombinierbarer Ausbauversionen.

4-Kojen-Versionen

310_4_Kojen_Standard 310_4_Kojen_Dusche 310_4_Kojen_Komfort 310_4_Kojen_versetzt 310_4_Kojen_Navigationstisch

3-Kojen-Versionen

310_3_Kojen_Bibliothek 310_3_Kojen_Technikraum

for2-Versionen

310_for2_Standard 310_for2_Komfort 310_for2_Dusche 310_for2_Komfortdusche 310_for2_versetzt

310_for2_Office 310_for2_Mitteleinstieg 310_for2_Gstekojen 310_for2_Hundekoje

Kommentare sind geschlossen.